Wenn das eigene Haustier plötzlich weg ist und Nachfragen im näheren Umfeld und bei uns im Tierheim ergebnislos verlaufenen, heisst es Ruhe bewahren und handeln:

*Ist Ihr Tier tätowiert und/oder gechipt?
*Ist Ihr Tier mit dieser Kennzeichnung auch auf Sie registriert?

Wenn ja rufen Sie bei dem entsprechenden Register an und melden Ihr Tier als vermisst!
*Ist Ihr Tier nicht registriert? Dann holen Sie das umgehend nach!
 Im Impfpass stehen meist alle wichtigen Angaben (besonders Tätowierung/Chipnummer).
*Registrieren Sie Ihr Tier beim Deutschen Haustierregister (www.registrier-dein-tier.de,Tel.: 01805/231414)),
 bei Tasso (www.tasso.net, Tel.: 06190/937300) und/oder bei Ifta (www.tierregistrierung.de).

Ausserdem können Sie noch :

 

*Auf Inserate in der Tagespresse von zugelaufenen Tieren achten.
 

*Entwerfen Sie Suchplakate mit guten Bildern und hängen diese
in der Umgebung des Orts auf, an dem Ihr Tier entlaufen ist.
*Schalten Sie Zeitungsannoncen!
*Bitten Sie Nachbarn, in Keller, Garagen und Scheunen zu sehen...

Vermisst

Hurra! Wieder Zuhause!