Schnappschüsse, Tierisches, Nachdenkliches

Dana, eine unserer "Wildkatzen", hält Siesta :-)

In Memoriam

Ein Gebet für Tiere

O Gott. Höre unser Gebet
für unsere Freunde, die Tiere,
besonders für alle die Tiere,
die gejagt werden oder sich verlaufen haben
oder hungrig und verlassen sind-
und sich fürchten;
für alle, die eingeschläfert werden müssen.
Für sie alle erbitten wir Deine Gnade und Dein Erbarmen,
und für alle, die mit ihnen umgehen,
erbitten wir ein mitfühlendes Herz,
eine sanfte Hand und ein freundliches Wort.
Mach uns selbst zu wahren Freunden der Tiere
und lass uns so teilhaben am Glück der Barmherzigen.

(Albert Schweitzer)

Die süße Romy, der dicke Bruno und Baby-Macho Don!

Ein und Aus-Sichten!

ist das herrlich, ein eigener Pool nur für uns.